Ladybamboo Guestbook & News

Latest News - Guest comments and advise - what others have to say about us

Sunday, March 01, 2009

Ladybamboo kulinarische Radtour

Radtour Ubud Bali Ladybamboo
Wir hatten die Tour in der Ladybamboo gebucht, die auch die Abholung von unserem Hotel in Flughafennähe organisiert. Die eigentliche Radtour beginnt mit einem Frühstück in einem Bergdorf nahe des Bratansees. Bei einer traumhaften Aussicht, oberhalb von unbeschreiblich grünen Reisterrassen in einem Gebirgspanorama, weiß man nicht, was man mehr genießen soll, Frühstück oder Landschaft ?

Gut gestärkt, nach einer kurzen Einweisung auf die Fahrräder haben wir die Radtour begonnen. Entlang kleiner Dörfer und Reisfelder ging die Tour über Nebenstraßen in Richtung Ubud.

Unser Tourguide, Bagi, lies es sich nicht nehmen alles Sehenswerte zu erklären. Reisbauern, die bei der Vorbereitung zur Saat das Feld umgepflügt haben oder ein kurzer Stop auf einem kleinen Biohof, auf dem uns zwar bekannte aber als Pflanze gänzlich unbekannte Kräuter und Gewürze angebaut werden, Palmen, die zur Herstellung von Palmzucker und Arak "angezapft" werden.

Keine Frage blieb offen und das ganze auch noch zum anfassen. Sogar an kalte Getränke und Obst während der Schattenpausen an ebenfalls interessanten Plätzen, die an Angkor erinnern, hatten Bagi und seine Begleitmanschaft gedacht. Weiter ging der Weg durch Wiesen und Felder bis zu Bagis Haus. Dort angekommen wurde uns von Bagis Gattin ein sehr köstliches balinesisches Mittagessen geboten.

Ein tolles Erlebnis.

Radtour Ubud Bali Ladybamboo


Kathi und Guido

Die Beiden hatten eines der Spezialangebote der Ladybamboo genutzt, das Paket Bike und Cook. Preis des gesamten Tour inklusive Abholen von ihrem Hotel, Fahrradtour, Übernachtung, Essen und Kochkurs ist 95 Euro pro Person, mindestens zwei Teilnehmer.

Die 2 Tages Tour beginnt um 7 Uhr an ihrem Strandhotel, es folgt eine ca. 1 - 1 1/2 stündige Fahrt mit dem Auto in die Nähe von Bedugul, von dort geht es dann mit dem Radl in die Vororte von Ubud mit spezieller Erklärung des balinesischen Reiskultur. Dieses Ubud Kennenlern Angebots schliesst neben der Radtour, dem bekannten Ladybaboo-Kochkurs eine Übernachtung in einem sehr komfortablen Zimmer, 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen und Arrangments für einen balinesischen Tanzabend im Zentrum von Ubud ein. Radtour Ubud Bali Ladybamboo
Die Fahrradtour kann natürlich auch direkt von Gästen der Ladybamboo als Tagestour gebucht werden. Sie ist ebenfalls Teil der Komfortversion unserer Bali Rundreisen, einem gemeinsamen Angbot für Bali Einsteiger mit anderen kleinen in Bali beheimateten Unternehmungen.

Labels: , , , , , , ,

Monday, February 16, 2009

Ladybamboo Kochkurse

Balinesisch Kochen in UbudDie Ladybamboo Kochkurse finden bei Bedarf täglich statt, ab zwei Personen. Preis ab 30 Euro für einen Ein-Tages Kurs, Discounts für Gäste der Ladybamboo Villa und für mehrtägige Kurse. Buchung hier:

Labels: , , , ,

Friday, October 17, 2008

Kochen mit Ladybamboo

Ein Souvenir, das keinen Platz im Koffer benötigt, ist ein Kochkurs bei Reki im Ladybamboo. Alle Geheimnisse der Bali-Küche, kann man dabei nicht lüften, aber man kann sich ihnen nähern.
Einkauf auf dem MarktEin Kurs, hier "Cooking Class" genannt, beginnt mit dem morgentlichen, gemeinsamen Einkaufen auf dem Markt. Alle bei uns in Deutschland erhältlichen Gemüsesorten gibt es hier auch und noch einpaar mehr. Eine aufregende Farb- und Geruchsorgie bieten die exotischen Früchte und Gewürze den Augen und der Nase. Wobei die Ohren auch nicht zu kurz kommen. Die Fleischabteilung ist so frisch, dass die spätere Mahlzeit teilweise noch kreucht, fleucht und gackert. Zartbesaitete können da schon mal überlegen, ob sie nicht Vegetarier werden sollen. Die Anonymität der deutschen Supermarkt-Fleischabteilung ist Welten entfernt. Um neun Uhr morgens wird dieser Teil des Marktes dann geschlossen. Dafür öffnen die "Markenuhren- Pashmina- und sonstigen Souvenir-Händler" ihre Stände.
Der Kochkurs setzt sich fort mit der Einführung in die Welt von Ingwer, Curcuma. Tamarinde und ihren vielen Co's. Danach erfolgt als erste praktische Übung das Zerkleinern und Mischen der Zutaten. Eines der wichtigsten Küchenutensil ist auf Bali eine Schale aus rauem Lavastein und ein ebenso rauer, schwerer Mörser. Für die Herstellung der unglaublich aromatischen Grundpaste "Bumbu Ulak" sind diese Gegenstände genau so wichtig, wie die Gewürze selbst. In Deutschland kann man im Supermarkt einen schwachen Abklatsch dieses Gewürzbreis als Curry-Paste kaufen. Aber nicht nur Gewürze werden mit diesem Mörser gerieben, auch Fleisch und Fisch für Saté (Fleischstäbchen vom Grill) werden damit zu Brei zerkleinert.
Am Wok am Werk

An diesem Tag standen für sechs Kochlehrlinge auf dem Arbeits-und Speiseplan:
* Gemüse in klarer Hühnersuppe,
* Fisch, Garnelen und Pilze in Kokosmilch,
* Huhn-Tofu-Curry,
* Geflügel-Saté und
* schwarzer Reispudding zum Nachtisch.

Ich selbst war nur als Beobachterin und am Ende auch als dankbare Nutznießerin an der Tafel anwesend. Was ich persönlich aus diesem Kurs, als gewichtsloses Souvenir nachhause nehmen werde ist: Die Gewürzpaste, auch wenn es nur eine aus dem Glas ist, immer zuerst in heißem Pflanzenöl rösten.

Und ich bin mir sicher, dass ich mich, sobald der Duft in meine Nase steigen wird, immer an diesen Kochkurs, unter exotischen Pflanzen, im Garten von Ladybamboo erinnern werde: Kochen wie auf Bali!

Ulla Neumann

Balinesisch Kochen in UbudDie Ladybamboo Kochkurse finden bei Bedarf täglich statt, ab zwei Personen. Preis ab 30 Euro für einen Ein-Tages Kurs, Discounts für Gäste der Ladybamboo Villa und für mehrtägige Kurse. Buchung hier:

Labels: , , , ,

Friday, September 26, 2008

Honeymoon Kochkurs

Noch einmal vielen Dank für den eindrucksvollen Gang über den Markt, die einsichtreiche Zeit in der Küche und das wunderbare gemeinsame Essen mit interessanten Gesprächen, wir haben es sehr genossen.

Leider kamen wir 'nur' zu einem 'Honeymoon Kochkurs', einem Hochzeitsgeschenk lieber Freunde an uns. Beim nächsten Mal werden wir sicher auch die LadyBamboo als Unterkunft buchen, bei Euch herrscht eine viel freundlichere, familiärere Atmosphäre als in den noblen Hotels, die wir für unsere Hochzeitsreise gebucht hatten.

Larissa und Torsten
Für den schönsten Urlaubstag auf Bali bedanken sich Larissa und Torsten

Labels: , , , ,

Wednesday, October 03, 2007

Batur Vulkan: Noch 'ne Runde extra

Ich erwarte Silke bereits in der Lady Bamboo, der luxuriösesten Unterkunft, die wir uns zum Anfang gegönnt haben! Alles ist eine wirklich runde Sache: Ein Traum von Garten, wirklich nette Vermieter, prima Essen, Pool.... nichts zu meckern! Kann es kaum erwarten, bis Silke endlich da ist. Wir bummeln noch durch Ubud und haben uns so viel zu erzählen, dass der Tag bald rum ist. Tatsächlich schaffen wir es noch, 2 Aktionen für die nächsten Tage zu arrangieren: Wildwasserrafting und Vulkanbesteigung.
Nach einem Gammeltag geht es morgens um 3 Uhr zum Vulkan. Verschlafen sitzen wir im Auto. Nach einer Stunde kommen wir im stockdunkeln an. 2 Stunden Aufstieg liegen vor uns, um dann von oben den Sonnenaufgang zu geniessen. Geröllige Angelegenheit das Ganze. Wir schwitzen uns halb Tod und fangen oben im Wind erbärmlich an zu frieren. Zum Glück gibt es einen Gingertee in der Hütte. Die Anstrengung hat sich gelohnt. Pünktlich zum Sonnenaufgang sind wir oben.
Nach der Rast oben beschliessen wir, dass wir uns noch nicht genügend verausgabt haben und verlängern den Trip: Wir umrunden noch den Krater. Unterwegs sehen wir stets die rauchenden Löcher, an deren Dampf man sich die Finger verbrennen kann. Schliesslich ist der Vulkan noch aktiv!
Ziemlich k.o und zufrieden kommen wir gegen 9.30 Uhr wieder unten an. Den Rest des Tages können wir nun mit ruhigem Gewissen am Pool verplempern!
Der Ausflug zum Batur kann direkt mit ihrer Anmeldung in der Ladybamboo Villa gebucht werden. Bitte dabei auf die Mondzyklen achten, wir empfehlen einen Aufstieg am oder direkt nach Vollmond! Der Ausflug kostet gut 25 Euro pro Person.

Labels: , ,

Sunday, October 22, 2006

Raftingtour, eine der vielen Möglichkeiten

Sehr zu empfehlen ist das Rafting auf dem Fluss Ayung, das auf den ersten Blick zwar teuer erscheint, aber jeden Cent wert ist. Entscheidet man sich für eine Raftingtour, dann braucht man nur den Tag und die Zeit im Hotel bei Reki anmelden, und der Rest wird dann sehr professionell organisiert.
Morgens wartete direkt vor dem Hotel ein kleiner Bus mit Fahrer auf uns, der uns zum Ausgangspunkt der Tour brachte.

Dort wurden wir mit Schwimmwes- ten und Helmen von einem Boots- führer, der die Gäste den Rest der Tour beglei- tete, ausgestattet und in die Regeln eingewiesen.
Die erste Hürde waren 250 Stufen abwärts ins Fluss- tal.
Unten angekommen konnten wir uns noch schnell mit frischem Wasser, ausgeschenkt in kleine Bananenblattbecher, erfrischen und ab ging es in den reißenden Fluss. Neben dem Nervenkitzel bot uns diese Tour auch landschaftlich phantastische Eindrücke. Riesige Schluchten, Wasserfälle und Dschungel rechts und links der Ufer begeistern wohl jeden, der sich auf dem Fluss befindet. Wer Glück hat, kann Affen, große Eidechsen und Eisvögel sehen, wir hatten Glück. Nach eineinhalb Stunden Fahrt erreichten wir durchweicht, aber gut gelaunt, den Anlegeplatz. Wer Lust hatte konnte duschen, für Handtücher wurde vom Veranstalter gesorgt. Anschließend stärkten wir uns an einem leckeren Buffet, das im Preis enthalten war.
Gemeinsam mit dem Bootsführer erklommen wir nochmals 200 Stufen und erreichten nach einem kurzen Spaziergang entlang einiger Reisfelder das zweite Basislager des Veranstalters. Hier bestand nochmals die Möglichkeit warm zu duschen und die Kleider zu wechseln.
Durchweg ist diese Tour ein gelungenes Abenteuer, das vom Veranstalter sehr professionell organisiert wird.

Inge und Edelgard

Labels: , , ,