Ladybamboo Guestbook & News

Latest News - Guest comments and advise - what others have to say about us

Sunday, March 01, 2009

Ladybamboo kulinarische Radtour

Radtour Ubud Bali Ladybamboo
Wir hatten die Tour in der Ladybamboo gebucht, die auch die Abholung von unserem Hotel in Flughafennähe organisiert. Die eigentliche Radtour beginnt mit einem Frühstück in einem Bergdorf nahe des Bratansees. Bei einer traumhaften Aussicht, oberhalb von unbeschreiblich grünen Reisterrassen in einem Gebirgspanorama, weiß man nicht, was man mehr genießen soll, Frühstück oder Landschaft ?

Gut gestärkt, nach einer kurzen Einweisung auf die Fahrräder haben wir die Radtour begonnen. Entlang kleiner Dörfer und Reisfelder ging die Tour über Nebenstraßen in Richtung Ubud.

Unser Tourguide, Bagi, lies es sich nicht nehmen alles Sehenswerte zu erklären. Reisbauern, die bei der Vorbereitung zur Saat das Feld umgepflügt haben oder ein kurzer Stop auf einem kleinen Biohof, auf dem uns zwar bekannte aber als Pflanze gänzlich unbekannte Kräuter und Gewürze angebaut werden, Palmen, die zur Herstellung von Palmzucker und Arak "angezapft" werden.

Keine Frage blieb offen und das ganze auch noch zum anfassen. Sogar an kalte Getränke und Obst während der Schattenpausen an ebenfalls interessanten Plätzen, die an Angkor erinnern, hatten Bagi und seine Begleitmanschaft gedacht. Weiter ging der Weg durch Wiesen und Felder bis zu Bagis Haus. Dort angekommen wurde uns von Bagis Gattin ein sehr köstliches balinesisches Mittagessen geboten.

Ein tolles Erlebnis.

Radtour Ubud Bali Ladybamboo


Kathi und Guido

Die Beiden hatten eines der Spezialangebote der Ladybamboo genutzt, das Paket Bike und Cook. Preis des gesamten Tour inklusive Abholen von ihrem Hotel, Fahrradtour, Übernachtung, Essen und Kochkurs ist 95 Euro pro Person, mindestens zwei Teilnehmer.

Die 2 Tages Tour beginnt um 7 Uhr an ihrem Strandhotel, es folgt eine ca. 1 - 1 1/2 stündige Fahrt mit dem Auto in die Nähe von Bedugul, von dort geht es dann mit dem Radl in die Vororte von Ubud mit spezieller Erklärung des balinesischen Reiskultur. Dieses Ubud Kennenlern Angebots schliesst neben der Radtour, dem bekannten Ladybaboo-Kochkurs eine Übernachtung in einem sehr komfortablen Zimmer, 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen und Arrangments für einen balinesischen Tanzabend im Zentrum von Ubud ein. Radtour Ubud Bali Ladybamboo
Die Fahrradtour kann natürlich auch direkt von Gästen der Ladybamboo als Tagestour gebucht werden. Sie ist ebenfalls Teil der Komfortversion unserer Bali Rundreisen, einem gemeinsamen Angbot für Bali Einsteiger mit anderen kleinen in Bali beheimateten Unternehmungen.

Labels: , , , , , , ,

Monday, February 16, 2009

Ladybamboo Kochkurse

Balinesisch Kochen in UbudDie Ladybamboo Kochkurse finden bei Bedarf täglich statt, ab zwei Personen. Preis ab 30 Euro für einen Ein-Tages Kurs, Discounts für Gäste der Ladybamboo Villa und für mehrtägige Kurse. Buchung hier:

Labels: , , , ,

Friday, October 17, 2008

Kochen mit Ladybamboo

Ein Souvenir, das keinen Platz im Koffer benötigt, ist ein Kochkurs bei Reki im Ladybamboo. Alle Geheimnisse der Bali-Küche, kann man dabei nicht lüften, aber man kann sich ihnen nähern.
Einkauf auf dem MarktEin Kurs, hier "Cooking Class" genannt, beginnt mit dem morgentlichen, gemeinsamen Einkaufen auf dem Markt. Alle bei uns in Deutschland erhältlichen Gemüsesorten gibt es hier auch und noch einpaar mehr. Eine aufregende Farb- und Geruchsorgie bieten die exotischen Früchte und Gewürze den Augen und der Nase. Wobei die Ohren auch nicht zu kurz kommen. Die Fleischabteilung ist so frisch, dass die spätere Mahlzeit teilweise noch kreucht, fleucht und gackert. Zartbesaitete können da schon mal überlegen, ob sie nicht Vegetarier werden sollen. Die Anonymität der deutschen Supermarkt-Fleischabteilung ist Welten entfernt. Um neun Uhr morgens wird dieser Teil des Marktes dann geschlossen. Dafür öffnen die "Markenuhren- Pashmina- und sonstigen Souvenir-Händler" ihre Stände.
Der Kochkurs setzt sich fort mit der Einführung in die Welt von Ingwer, Curcuma. Tamarinde und ihren vielen Co's. Danach erfolgt als erste praktische Übung das Zerkleinern und Mischen der Zutaten. Eines der wichtigsten Küchenutensil ist auf Bali eine Schale aus rauem Lavastein und ein ebenso rauer, schwerer Mörser. Für die Herstellung der unglaublich aromatischen Grundpaste "Bumbu Ulak" sind diese Gegenstände genau so wichtig, wie die Gewürze selbst. In Deutschland kann man im Supermarkt einen schwachen Abklatsch dieses Gewürzbreis als Curry-Paste kaufen. Aber nicht nur Gewürze werden mit diesem Mörser gerieben, auch Fleisch und Fisch für Saté (Fleischstäbchen vom Grill) werden damit zu Brei zerkleinert.
Am Wok am Werk

An diesem Tag standen für sechs Kochlehrlinge auf dem Arbeits-und Speiseplan:
* Gemüse in klarer Hühnersuppe,
* Fisch, Garnelen und Pilze in Kokosmilch,
* Huhn-Tofu-Curry,
* Geflügel-Saté und
* schwarzer Reispudding zum Nachtisch.

Ich selbst war nur als Beobachterin und am Ende auch als dankbare Nutznießerin an der Tafel anwesend. Was ich persönlich aus diesem Kurs, als gewichtsloses Souvenir nachhause nehmen werde ist: Die Gewürzpaste, auch wenn es nur eine aus dem Glas ist, immer zuerst in heißem Pflanzenöl rösten.

Und ich bin mir sicher, dass ich mich, sobald der Duft in meine Nase steigen wird, immer an diesen Kochkurs, unter exotischen Pflanzen, im Garten von Ladybamboo erinnern werde: Kochen wie auf Bali!

Ulla Neumann

Balinesisch Kochen in UbudDie Ladybamboo Kochkurse finden bei Bedarf täglich statt, ab zwei Personen. Preis ab 30 Euro für einen Ein-Tages Kurs, Discounts für Gäste der Ladybamboo Villa und für mehrtägige Kurse. Buchung hier:

Labels: , , , ,

Wednesday, December 05, 2007

Australian-German Bali cooking course

Jessy, Dave heavy learning
Jessy, Dave heavy learning
click above link to see more!
Our Australian-German Bali cooking course at the Ladybamboo Villa was well organised. First all of the ingredients are purchased at the markets of Ubud, which is a fantastic experience. On our return to the hotel all of the spices and other ingredients are explained. Everyone then participates and starts preparing the ingredients. The best part comes when everything is finished and we are able to sample all of our dishes that we have prepared.
Anja, Jens, Jessy, Dave and Angelica

Labels: , , ,

Thursday, October 25, 2007

Enjoying Cooking

An important priority at LadyBamboo, we offer wonderfully enjoyable onsite cooking classes enabling guests to bring back touches of this fine Balinese art to their own culinary experiences at home.

Ken Parker, another of those fine art photographers revisiting Bali after many years, recently stayed here with his lovely girlfriend Inge blissfully occupying our plush River Suite. Together they participated in four of our regular cooking classes with Villa owner and instructor Reki. Inge says : "What a privilege to share the kitchen with such a good-natured and calming teacher like Reki. It was so much fun to cook beside her playfully joyous sweet self, soaking up all the great tips I possibly could!"

By the end Ken could only agree with what is being discovered again and again by our contented visitors. "There is a subtlety and sophistication in the preparation -- and presentation -- of Balinese food that recalls what I experienced here during my first magical visit almost 11 years ago. The entire staff of LadyBamboo were so delightfully skilled, so warm and friendly, and eternally helpful with anything we ever asked. But now I can only hope that after these excellent classes we will be able to cook these fantastic spicy dishes together in our own kitchen when we're back home in Carmel, California -- missing Bali!"

Labels: , ,

Saturday, January 27, 2007

A magical holiday

On arrival it instantly felt that we had "come home" to LadyBamboo. The warmth and friendliness of your welcome set a scene for a wonderful stay. We have been enchanted by the joy, laughter and genuiness of everyone! LadyBamboo staff are just delightful. They are all so helpful and attentive.
Thank you VERY much for a magical holiday and a wonderful experience for us. One which deepens even further our admiration for the Balinese people and our love of Ubud. Your hospitality created a second home for us and has ensured that our trip will stay in our hearts forever.

Sue Lazenby, Principal, Australia

Labels: , , ,